Büro Referenzen Denkmalpflege  Aktuelles   Kontakt   Datenschutz   Impressum   Startseite 


Markt 9

Schmiedestraße 47, 01796 Pirna

Das Anwesen Markt 9 ist eines der bedeutendsten in der Stadt. Das Haus war in seiner Nutzung von je her mit den Bauten an der Schmiedestrasse in einer Hand verbunden. Sowohl das Alter der erhaltenen Bauteile, wie der romanischen Keller, dem hohen Dachstuhl von 1560 und den Renaissancebefunden im Vorder- und Hintergebäuden als auch die Reihe der Eigentümer - Bürgermeister, Ratsherren und Kaufleute - bestimmen seine große Rolle im Stadtgefüge. Berühmtester Besitzer war Hans Christoph Volkamer, der nach 1671 für viele Jahre hier wohnte und umfassende Baumaßnahmen initiierte. Es wurden hier multifunktionale Räumlichkeiten für öffentliche Veranstaltungen und Ausstellungen ebenso untergebracht wie Büros und Nebenräume für die Verwaltung. Die Planung gemeinsam mit dem Grundstück Markt 10 half, die Übernutzung im Nachbarkomplex zu mindern und eine optimale Lösung für alle Funktionen zu schaffen. Aufgabe war daher die funktionale Verbindung aller Bereiche für eine barrierefreie Erschließung aller Ebenen mit dem Haus Markt 10. Es wurden alle Bauteile saniert und durch moderne Elemente ergänzt. Der imposante Saal, der nach behutsamen Entfernungen von Einbauten wieder entstand, trägt den Namen seines Bauherrn "Volkamer- Saal".

 
 
             Ansicht des Innenhofes


 

  Architektengemeinschaft Milde + Möser . Obere Burgstrasse 5 . 01796 Pirna . Tel. 03501 7100 000 . post@m-m-architekten.de